2. Tag – Viel Los Angeles an einem Tag

7. Juni 2015 Heute begann der Tag für uns alle sehr hungrig. Wir sind um 6:30 aufgestanden, machten uns alle frisch und gingen los zum Frühstücken in unserer Anlage. Auf dem Weg zum Frühstück sahen wir alle zum ersten Mal einen Kolibri (cooler Vogel) und einige Kois, die sich mit Schildkröten das Becken teilten. Endlich…

Teile diesen Beitrag
Read More

4. Tag – Verlobung über den Grand Canyon

9. Juni 2015 Heute begann der Tag sehr früh für mich und Debbie.  Um 5:15  klingelte der Wecker,  denn wir wurden um 6:30 vom …Shuttle abgeholt, der uns zum Flugplatz führte wovon wir dann zum Grand Canyon flogen. Thomas und Ela schliefen heute etwas länger, frühstückten denn im feinen Bellagio Hotel, sind am Las Vegas…

Teile diesen Beitrag
Read More

5. Tag. – Zion NP in Utah

10.Juni 2015 Heute wird der Tag etwas ruhiger, denn wir fahren weiter nach St George. Um 8 Uhr haben wir noch einmal das leckere Buffet im MGM Grand Hotel genossen. Nach dem Buffet packten wir unsere Sachen zusammen und fuhren ganz gemütlich los.   Die Fahrt dauerte ca. 3 Stunden bis wir ankamen. Es dauerte nicht…

Teile diesen Beitrag
Read More

6. Tag – Runter und Rauf im Bryce Canyon

11. Juni 2015 Der Wecker klingelte um 7:00 Uhr. Draußen war es sehr bewölkt,  denn in der Nacht regnete  es ziemlich heftig und am Vorabend gab es sogar Gewitter . Bevor wir uns auf den Weg, zum heutigen Ausflug “Bryce Canyon” machten, ging es zum Frühstück ins Hotel. Obwohl Thomas uns schon vorgewarnt hatte,  das…

Teile diesen Beitrag
Read More

7. Tag – Durch’s Death Valley

12. Juni 2015 Kikerikieeeeeeeh, machte der Wecker um 6:30. Keiner hatte so wirklich Lust das (leckere)Frühstück im Lexington Hotel zu essen, aber als Grundlage reichte es. Um 8 Uhr fuhren wir los, Richtung Death Valley. Zwischendurch hielten wir drei mal um Snacks zu kaufen, da das Frühstück ja ne Flaute war. Drei von uns hielten das Auto weitestgehend…

Teile diesen Beitrag
Read More

8. Tag – Alabama Hills und zwei Lakes in der Sierra Nevada

13. Juni 2015 Heute haben wir quasi ausgeschlafen. Um 7:45 standen wir auf und machten uns fertig fürs Frühstück. Nach den letzten beiden Pleiten waren wir sehr gespannt, was uns diesmal beim Frühstück erwartet würde. Aber diesmal war es sehr gut. Es gab Obst, Eier,  Waffeln,  Kaffee,  Säfte und leckere Erdnussbutter. Zudem kam noch, dass wir…

Teile diesen Beitrag
Read More

9. Tag – Yosemite einfach Wahnsinn

14.Juni 2015 Nach einer für mich unruhigen Nacht (Bett war vieeeel zu weich), ging es für Debbie und mich ans Aufräumen und Waschen. Thomas und Ela standen schon auf der Matte und wollten uns, gerade als wir wach wurden, wecken. Ca 250 Meter vom Haus gingen wir in einem Lokal frühstücken. Kaffee, Orangensaft,  Pancakes und…

Teile diesen Beitrag
Read More

10. Tag – von den Yosemite Falls bis zu Mariposa Grove

15. Juni 2015 Um acht öffneten Debbie und ich die Augen. Thomas und Ela saßen schon in der Küche. Wir aßen Toast mit Eiern und endlich mal wieder Wurst und Cornflakes. Nach dem Frühstück wollten wir zum Auto laufen und sahen direkt vor unserer Terasse einen Bären ( ein kleiner Teddybär). Was für ein Highlight…

Teile diesen Beitrag
Read More

13. Tag Monterey

18.Juni 2015 Heute konnten wir quasi ausschlafen, da wir uns erst um 9 Uhr zum Frühstück aufmachten. Wir liefen zum besten Breakfast Restaurant in Monterey und setzten uns dort den Speck für den Tag an. Dann ging es mit dem Shuttle (ca 10 min) zum Monterey Aquarium. Das war echt beeindruckend,  obwohl ich anfangs etwas…

Teile diesen Beitrag
Read More

14. Tag San Francisco

19. Juni 2015   8:00 Uhr war die Zeit, bei der wir uns auf Nahrungssuche machten. Wir aßen Frühstück bei McDonalds. Ela bekam einen Kaffee der bis zum Rand gefüllt war hihihi. Ich lache deshalb, weil kein Platz mehr für Milch und Zucker war und sie deshalb schon wieder sehr angefressen war. Zuerst wollte sie…

Teile diesen Beitrag
Read More

Angekommen in Miami

15 Mai 2017 3:00 Uhr Morgens und es heißt aufstehen, denn um 7 Uhr geht der Flug nach London (Heathrow). Pünktlich dort gelandet hieß es nun gaaaaanz schnell das Gate 3 finden, um den Flug nicht zu verpassen. Als wir dort ankamen konnten wir gerade mal eine Pinkelpause machen und mussten dann schon wieder in…

Teile diesen Beitrag
Read More

2.Tag: Delray Beach

16. Mai 2017 Heute sind wir um 8 Uhr aufgestanden, da wir uns um 9:30 mit Maria ( unserer Hochzeitsplanerin ) am courthouse getroffen haben um unsere Lizenz für die Hochzeit zu bekommen. Als dies erledigt war, haben wir uns noch ein bisschen mit ihr, über den Ablauf der Hochzeit am nächsten Tag, unterhalten.  …

Teile diesen Beitrag
Read More

3.Tag: Hochzeit in Florida (Delray Beach)

17. Mai 2017 Heute war der große Tag. Debbie stand um 5:30 Uhr auf, weil sie vor Aufregung nicht nehr schlafen konnte. Ich hingegen schlief wie ein Baby tief und fest. Aber auch für mich klingelte der Wecker um 6:50 Uhr. Langsam waren wir beide verdammt aufgeregt und machten uns für die Trauung fertig. Debbie…

Teile diesen Beitrag
Read More

Tag 4: Delray Beach

18. Mai 2017 Heute konnten meine Frau und Ich mal schön ausschlafen und nach dem bequemen aufstehen, machten wir uns gaanz in ruhe fertig und gingen ins Ihop frühstücken. Wir aßen Scrambled Eggs, Sausages, French Toast und Pancakes, hmmmmmm war das lecker.  Danach ging es wieder ne Runde an den schönen Pool ein bisschen abschalten…

Teile diesen Beitrag
Read More

5. Tag: Auf nach Orlando

19. Mai 2017 Heute hieß es wieder ganz früh aufstehen ( 7 Uhr ), denn um 8 Uhr hatten wir schon ausgecheckt und sind losgefahren. Knapp 3 Stunden waren es von Delray Beach nach Orlando zu Seaworld. Nach ca. 2 Stunden fahren und gefühlte 100x castle on the hill von ed cheeran, war ich sooooo…

Teile diesen Beitrag
Read More

6. Tag: Orlando ( Discovery World ) 

20. Mai 2017 Aufgestanden um 6:30 Uhr um pünktlich um 7:30 Uhr in Discovery World zu sein. Als wir ankamen war die Warteschlange beim Eintritt noch nicht groß aber beim warten kam uns eine Mitarbeiterin vom Park entgegen mit nem Faultier im Arm. Hatten wir so noch nie gesehen, daher erstes Highlight. Nach der Taschenkontrolle…

Teile diesen Beitrag
Read More

7. Tag: Auf nach Fort Lauderdale

21. Mai 2017 Früh aufgestanden, probierten wir das Frühstück im Laquinta Inn in Orlando. Allerdings hätten wir uns das sparen können, denn wirklich lecker war es nicht. Mit halbvollen Mägen brachen wir auf und fuhren Richtung Fort Lauderdale, wo unsere nächste Unterkunft wartete. Unterwegs machten wir halt zum tanken und um uns etwas bei Dunkin…

Teile diesen Beitrag
Read More

8. Tag: Everglades und Miami Beach

22. Mai 2017 Dieser Tag wurde für uns zu etwas ganz besonderem, da wir wirklich super Highlights aus unserer Sicht hatten. Der Tag begann um ca. 8 Uhr. Wir machten uns fertig und fuhren los in Richtung Coopertown zu den Everglades. Unterwegs hielten wir um bei McDonalds etwas zu frühstücken. Als wir in Coopertown ankamen,…

Teile diesen Beitrag
Read More

9. Tag: Fort Lauderdale

23. Mai 2017 Heute haben wir mal so richtig ausgeschlafen. Wir standen so gegen 10 Uhr auf, zogen uns an und gingen zum Frühstücken in einen Bagelshop. Nach dem leckerem Essen schlüpften wir in unsere Badesachen und verbrachten den kompletten Tag ganz entspannend am Strand.  Einmal sind wir zu Starbucks gelaufen und gönnten uns etwas…

Teile diesen Beitrag
Read More

10. Tag: Fahrt nach Key West

24. Mail 2017 Nach einer kurzen Nacht, ließen wir uns vom Velvet Parking unsere Koffer ins Auto laden und fuhren um ca. 8:30 Uhr los in Richtung Keys. Natürlich machten wir wieder bei Dunkin Donuts halt, um uns was zum frühstücken zu holen. Wir hatten im Auto gegessen, um keine Zeit zu verlieren. Nach ungefähr…

Teile diesen Beitrag
Read More

11. Tag: Key West

25. Mai 2017 Nachdem wir gestern Abend noch eine menge Hai Doku’s sahen, hatten wir heute morgen etwas Angst, in den Atlantik zu steigen, um zu schnorcheln. Der Trip sollte eigentlich um 9:30 Uhr losgehen aber aus unerklärlichen Gründen wurde es auf 12:30 Uhr verschoben. Was auch besser war, da es morgens noch recht bewölkt…

Teile diesen Beitrag
Read More

12. Tag: Ankunft in Fort Myers

26. Mai 2017 Der Wecker klingelte wieder ganz früh, da wir heute eine lange Fahrt vor uns hatten. Es ging von Key West nach Fort Myers. Die fahrt dauerte ca 6 Stunden mit 2 kleinen Pausen. Als wir ankamen bezogen wir erst mal unser Zimmer und liefen runter zum Strand. Der Sand war der feinste…

Teile diesen Beitrag
Read More

13. Tag: Fort Myers

27. Mai 2017 Nach dem Ausschalfen gingen wir ins Perkins was frühstücken und fuhren dann nach Sanibel Island, um uns am Strand zu entspannen und um dort viele Muscheln zu sehen. Denn dafür ist Sanibel Island berühmt. Nach vielem staunen und brutzeln in der Sonne, fuhren wir wieder ins Hotel und entspannten uns dort. Zwischendurch…

Teile diesen Beitrag
Read More

14. Tag: Fort Myers

Heute ist eigentlich nicht so viel passiert, da wir die letzten paar Tage ruhig angehen wollen um entspannt und erholt wieder nach hause zu kommen. Wir hatten ausgeschlafen und fuhren dann so gegen 11 Uhr ins Perkins um uns da die Kaldaune voll zuhauen. Dann fuhren wir wieder auf Sanibel Island an den Strand zum…

Teile diesen Beitrag
Read More

15. Tag: Fort Myers

Um 10:30 Uhr öffneten wir die Augen, machten uns ein bisschen frisch und haben den kompletten Tag am Pool verbracht um noch einmal schön viel Sonne zu tanken. Frühstück und kleine Mahlzeiten zwischendurch aßen wir im Hotelrestaurant.  Zum Abendessen gönnten wir uns nocheinmal den Olive Garden, ein Restaurant nur auf Nudeln spezialisiert, wo die Kellner…

Teile diesen Beitrag
Read More

16. Tag: Abreise

Heute wollten wir erst gar nicht aufstehen, denn es hieß alles einsammeln, anziehen und zurück nach Miami fahren um dort das Auto abzugeben und dann am Flughafen auf unseren Flieger warten. Wir hielten aber vorher in Miami aber noch an einer Mall um nochmal zu shoppen und Erledigungen zu machen. Die Autorückgabe bei Hertz verlief…

Teile diesen Beitrag
Read More